Kulturelle Identität und Integration: Gibt es Grenzen der Toleranz?

 Überregional
 Evangelisches Gemeindehaus, Münchner Straße 4, Weilheim
 Donnerstag, 19.04.18   19:30
 22:00


In vielen Ländern Europas nehmen kulturelle Konflikte zwischen Migranten und der einheimischen Bevölkerung zu, zahllose Diskussionen entzünden sich rund um Stichworte wie Kopftuchverbot, Zwangsheirat, Ehrenmorde, Religionsfreiheit, Ghettoisierung, Minarettverbote, 'Überfremdung'... - Der Vortrag beleuchtet aus der Sicht der Menschenrechtserklärung und des Grundgesetzes die Fragen des Umgangs mit den Rechten auf kulturelle Identität und auf Freiheit der Religionsausübung.