INFORMIEREN

"Asyl im Oberland" ist die "Dachmarke" der ehrenamtlichen Unterstützerkreise im Landkreis Weilheim-Schongau, die sich in den verschiedenen Orten des Landkreises seit 2013 gegründet haben.

Seit 2017 gibt es zudem den Förderverein Asyl im Oberland e.V., der die ehrenamtliche Arbeit als Trägerverein unterstützt.

2018 hat sich das Solidaritätsbündnis von Asyl im Oberland gegründet.


AKTUELL:

START fördert wieder Jugendliche mit Migrationserfahrung, die neugierig und aufgeschlossen sind und unsere Zukunft mitgestalten wollen. Willst du neue Erfahrungen machen, Jugendliche aus ganz Deutschland treffen, deine Fähigkeiten stärken und dabei etwas Sinnvolles für dich und die Gesellschaft tun? Dann bewirb dich bis zum 15. März 2021 für ein START-Stipendium. Alle Infos unter www.start-stiftung.de

https://www.start-stiftung.de

 


MPs 2030 ist ein Angebot für junge Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind und politisch aktiv werden möchten. Egal, ob du bereits in einem Verein, einer Bewegung oder einer Partei aktiv bist oder es erst werden willst – in unseren Seminaren erlernst du Kenntnisse und Fähigkeiten, die du dafür brauchst!

Weitere Informationen auf MPs2030 - IMPACT (impact-csrd.org)


Hier finden Sie eine Studie zur Situation der ehrenamtlichen Helferkreise aus dem Jahr 2018.

 

 


Asyl im Oberland arbeitet eng und vertrauensvoll mit den Stellen der Flüchtlings- und Integrationsberatung, der Migrationsberatung sowie dem Jugendmigrationsdienst zusammen. Diese Stellen sind im Landkreis Weilheim-Schongau bei den Trägern Caritas, Diakonie Oberland, Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. und Diakonie Herzogsägmühle angesiedelt.

Sie sind neu in Deutschland und haben Fragen, suchen Beratung oder Hilfe?

Wenden Sie sich an die Flüchtlings- und Integrationsberatung oder Migrationsberatung.

Kontaktadressen und regionale Zuständigkeiten finden Sie unter

Diakonie Herzogsägmühle

Diakonie Oberland

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.

Ansprechpersonen zu vielen weiteren Themen finden Sie bald auch immer aktuell in der Integreat App, die ab 2021 auch für den Landkreis Weilheim-Schongau verfügbar sein wird.

Diese Seite wird laufend mit aktuellen Informationen ergänzt.