Foto: E. Gronau
Asyl im Oberland

Wir unterstützen
Asylbewerber und Flüchtlinge

Mehr als 65 Millionen Menschen sind weltweit vor Krieg und Verfolgung auf der Flucht, der größte Teil dieser Menschen flieht innerhalb des Heimatlandes oder in die Nachbarländer. Von denen, die es bis nach Europa schaffen, sind momentan um die 1700 Geflüchtete im Landkreis Weilheim-Schongau. Diese haben Asyl in Deutschland beantragt und warten auf den Ausgang des Asylverfahrens. Dazu kommen einige, deren Anträge bereits anerkannt wurden und die sich nun aufmachen, Teil der deutschen Gesellschaft zu werden.

Zahlreiche Menschen im Landkreis Weilheim-Schongau tragen dazu bei,  dass die Neu Angekommenen versorgt werden und sich hier zurecht finden: Landratsamt, Fachberatungsstellen, Unterstützerkreise, Förderverein Asyl im Oberland e.V., Ehrenamtskoordination.


Gemeinsam stehen wir für eine offene Gesellschaft, die Hilfsbedürftigen beisteht.
Das bayerische Oberland heißt Asylbewerber willkommen!


Unterstützerkreise Asyl in Oberbayern

roter Marker: Unterstützerkreis auf dieser Website aktiv schwarzer Marker: Unterstützerkreis mit Kontaktdaten

Termine und Nachrichten

Mittwoch, 31.05.17 um 19:00 Uhr
Überregional
Mittwoch, 21.06.17 um 19:30 Uhr
Überregional
Samstag, 08.07.17 um 09:00 Uhr
Überregional

Hier finden Sie die neuen Sprechstundentermine für den Monat Juni 2017 für Asylbewerber und...

Weiterlesen

Hat es Sie schon immer mal in den Fingern gejuckt, Ihre Meinung kundzutun?

Das Hinterland Magazin...

Weiterlesen

Sie möchten die deutsche Sprache lernen und haben noch Schwierigkeiten mit der lateinischen Schrift?...

Weiterlesen

Seit Oktober lief in Landsberg eine Ausbildungsgruppe zum „Muttersprachliche Traumahelfer/innen“...

Weiterlesen