Helferkreis Asyl Burggen

Als kleiner Kreis von ehrenamtlichen Helfern heißen wir alle Geflüchteten in Burggen herzlich willkommen. Wir engagieren uns gerne für alle möglichen Bedürfnissen unserer Familien – soweit es unsere Kräfte erlauben. Weil wir auch 10 Kinder von 2 bis 17 betreuen, sind wir neben den notwendigen Einkaufsfahrten oft zu Ärzten und Schulen unterwegs. Hausaufgabenbetreuung und Deutschunterricht stehen regelmäßig auf unseren Terminplänen. Hilfe bei Ausbildungsfragen und Wohnungssuche gehören zu unseren schwierigsten Vorhaben. Da bei vielen Geflüchteten die so genannte Bleibeperspektive auf dem Prüfstand steht, sind oft schnelle Aktionen notwendig. Viel Freude jedoch bereiten uns die beliebten sportlichen Aktivitäten: Radfahren, Schwimmen und allem voran Fußball. Mit unseren Familien verbindet uns das Bemühen um ein gedeihliches Klima in unserer Gemeinschaft.


Rückblick auf den Ausflug ins Buchheim Museum


Unsere nächsten Vorhaben

Neben einem intensivierten Deutschunterricht im alten Gemeindehaus (Hintertüre), an dem derzeit erst 2 Ehepaare und eine Mutter teilnehmen, sind wir auf der Suche nach Arbeitsplätzen: primär für Väter, aber auch für Mütter um sie Schritt für Schritt aus der Abhängigkeit vom Jobcenter zu lösen. Daneben setzen wir uns dafür ein bei der Wohnungssuche zu helfen. Beides sind Mega-Aufgaben, wobei alle Tipps und Angebote sicher begeistert aufgenommen werden. Die eigentliche Integration hängt – wie wir alle wissen – in hohem Maß vom selbstständigen Arbeiten und eigener Wohnung ab.

Terminübersicht

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
31303112345
326789101112
3313141516171819
3420212223242526
35272829303112
: Einzeltermin
: Regelmäßiger Termin

Die nächsten Termine

Freitag, 28.09.18 um 14:00 Uhr
Überregional