Foto: E. Gronau

Unterstützerkreis Seeshaupt

In Seeshaupt leben in einem Haus 6 Familien. 25 Personen, davon 13 Kinder. Sie kommen aus Nigeria, Syrien und Afghanistan.

Ein Unterstützerkreis kümmert sich um die Familien und bietet u.a.

  • Deutschunterricht
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Ausflüge
  • Sportliche Aktivitäten
  • Arbeitssuche
  • Wohnungssuche
  • Frauentreff
  • Fahrt zur Tafel an Penzberg (wöchentlich)
  • Sprechstunde (wöchentlich)
  • Vermitteln von Sach- und Kleiderspenden

Die Familien haben sich gut in das Dorfleben integriert und haben viele Freunde gefunden.