Foto: E. Gronau

Betreuung in den Unterkünften

Der zentrale Kern unserer Arbeit ist die Unterstützung der Asylbewerber in ihrem direkten Umfeld. In Weilheim leben derzeit knapp 252 Asylbewerber in 23 Unterkünften (Stand März 2017).

Die Unterkünfte werden in aller Regel von Teams aus unseren Reihen betreut. Die Arbeit der Teams beinhaltet

  • eine erste Kontaktaufnahme
  • die Einführung in den Alltag
  • wenn nötig Begleitung bei Arztbesuchen oder Behördengängen
  • Vermittlung von Kursen und Beschäftigung
  • Information über Veranstaltungen
  • Kontakt zu anderen Helfern, die Kleidung, Fahrräder oder andere benötigte Güter vermitteln
  • Wohnungssuche, Arbeitssuche

Die Unterstützerteams, die in den Häusern arbeiten, sind in vielen Fällen die nächsten Ansprechpartner für die Bewohner. Ihre Arbeit wiederum ist eingebettet in die vielfältigen weiteren Tätigkeiten, die im Unterstützerkreis von anderen Helfern geleistet wird.

Sie interessieren sich für die Arbeit in einem der Häuserteams oder haben eine Frage an uns? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf unter unterkuenfte-wm(at)asylimoberland.de.